Neugierig und offen möchte ich mit Ihnen gemeinsam Wege finden und beschreiten, die dorthin führen wo:

  • Würdigung und Wertschätzung Raum finden,
  • Annahme und Aussöhnung stattfinden können,
  • Veränderung möglich werden kann,
  • Bewährtes bleiben kann und
  • Raum für Neues entstehen kann.

Ob Sie als Einzelperson, Paar, Familie oder Team zu mir kommen – einfühlsam und mit einer Prise Humor
möchte ich Sie je nach Anliegen als Therapeutin, Coach oder Beraterin in Ihrem Prozess begleiten.
Das Ziel, das Tempo und die Weite der Schritte bestimmen Sie selbst.

Ihre Anliegen können sein:

  • Bewältigung von Lebenskrisen, deren Ursachen sehr unterschiedlich sein können:
    Erkrankung, Verlust, Trennung, Trauer- und Ablöseprozesse, Traumata
  • Burnout, Depression, Psychosomatik, Angst- und Panikstörungen, Zwangsproblematik
  • Konflikte in Familie, Partnerschaft und Beruf
  • Veränderungs- und Neuorientierungsprozesse im privaten und beruflichen Kontext
  • Suche nach Lösungen und Finden neuer Möglichkeiten

Kinder, Jugendliche, Familienberatung

  • Verhaltensauffälligkeiten, AD(H)S
  • Selbstwertproblematik, Schulangst
  • Psychosomatik
  • psychische Belastungen, z.B. Trennung der Eltern, Krankheit, Trauma

Gruppen und Teams

  • Moderation
  • Coaching und Supervision
  • Mediation, Konfliktmanagement
  • Kommunikationstraining
  • Stressprävention
  • Workshops und Seminare im sozialpädagogischen und pädagogischen Kontext

 

 

Mitteilungen

September 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Schmetterling

In der Mythologie gilt der Schmetter- ling als Symbol für Auferstehung und Metamorphose. Der Regenbogen steht für Verbindung und Versöhnung.

In meiner Arbeit symbolisiert der Regenbogen die Einheit von Körper, Geist und Seele und steht als Brücke für zwischenmenschliche Beziehungen.

Der Schmetterling ist das Symbol für Entwicklung, Veränderung, Leichtig- keit, Bewegung und Neubeginn.